Therapie chronische Erkrankungen

 

Die tragenden Säulen meiner Arbeit sind die miasmatische Homöopathie, 

die Isopathie sowie die chinesische Medizin, mit ihren vielseitigen Möglichkeiten.

 

Homöopathisch arbeite ich mit Komplexmittel für Tiere und energetisierten Globulis die ich je

nach Beschwerden individuell auswähle.

 

Des Weiteren setze ich bei chronischen und schweren Erkrankungen verschiedene Methoden ein,

um das Immunsystem zu aktivieren und den Körper wieder regulationsfähig zu machen.

 

Dazu zählen unter anderem die Heilpilze, die Rizol Therapie, Spenglersan Kolloide, Enzymtherapie,

sowie verschiedenste hochwertige Nahrungsergänzungen.

 

Der entscheidende Aspekt bei chronischen Krankheiten ist ein gesunder Darm, deshalb ist ein

wesentlicher Aspekt der Behandlung eine umfangreiche Darmsanierung.

 

Kotprobenuntersuchungen auf Parasiten wie Würmer oder Giardien, Darmflorascreen, Fellmineralienscreen,

sind weitere Untersuchungsmöglichkeiten die ich für ihr Tier anbiete.

 


Therapieablauf

 

Bei chronischen Erkrankungen arbeite ich nach folgendem Prinzip.

 

Sie kontaktieren mich und wir vereinbaren einen Termin bei Ihnen vor Ort, und Sie schicken mir den Anamnesebogen vollständig ausgefüllt per Email zu. Dieser steht Ihnen unten als Download zur Verfügung.

Sie können diesen öffnen, beschreiben, abspeichern und mir als Email Anhang schicken.

 

Diser Schritt ist sehr wichtg, damit ich bei chronischen Krankheiten ein umfassendes und vollständiges Bild

von ihrem Tier bekomme.

 

Zum vereinbarten Ersttermin besuche ich Sie zu Hause in dem gewohnten Umfels ihres Tieres.

Wir besprechen den Krankheitverlauf, ich untersuche ihr Tier und erstelle Ihnen einen individuellen Behandlungsplan.

 

Bei chronischen Erkrankungen sind in der Regel drei Termine notwendig, das ist aber immer individuell,

je nach schwere und Dauer der Krankheit.

 

Folgetermine sind wahlweise telefonisch, über Webcam oder bei Ihnen vor Ort möglich.

 

Hier können Sie einen telefonischen Beratungstermin buchen:

Download
Anamnesebogen
Anamnesebogen Tierbesitzer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 77.6 KB

Behandlungskosten

 

Die Kosten richten sich immer individuell nach der jeweiligen Beratungs- oder Behandlungsdauer.

 

  • Für 1 Stunde berechne ich 80 €, für eine halbe Stunde entsprechend 40 €.
  • Bei chronischen Krankheiten oder länger bestehenden Problemen, müssen Sie für eine
  • Erstanamnese ca. 1-1,5 Stunden einplanen.
  • Für eine Ernährungsberatung müssen Sie ca. 1 Stunde einplanen.
  • Erstellung eines individuellen Ernährungsplan Hund oder Katze 50 €

Die Fahrkostenpauschale beträgt 50 Cent pro Kilometer. Berechnet werden Hin- und Rückweg.

 

Die Behandlungskosten werden bitte im Anschluß in bar bezahlt!

 

Falls Sie einen Termin nicht einhalten können:

Termine bitte 24 Stunden vorher absagen, ansonsten muss ich eine Ausfallpauschale von 30 €

zuzüglich Fahrtkosten berechnen. Danke für ihr Verständnis!

 


Meine Aus -und Fortbildungen

  • 2007 -2008 Ausbildung Tierheilpraktiker  HP Schule I. Richter
  • 2007 Seminar "Tierkommunikation" mit Ingrid Rose Fröhling
  • 2008 Seminar "Ernährung des Hundes" mit Silvia Weber
  • 2009 Seminar "Miasmatische Homöopathie" mit Marion Wagner
  • 2010 Seminar "Quantenheilung" mit Uta Devone
  • 2010 Seminar "Miasmatische Homöopathie" mit Marion Wagner
  • 2013 Tierheilpraktikerkongress, "Homöopathie Hunde"
  • 2015 Seminar "Tierkommunikation" mit Uta Devone
  • 2015 Seminar "Miasmatische Homöopathie" mit Rosina Sonnenschmidt
  • 2016 Seminar "Sensivität und Intuition" mit Pascal Voggenhuber
  • 2019 Seminar "Energetisches Testen und Emotionscode" HP Schule I. Richter
  • 2019 Seminar "Emotionscode" mit Bradley Nelson
  • 2021 Seminar "Krebs beim Hund" HP Schule I. Richter

Weiter besuche ich regelmäßig Fachfortbildungen und Seminare.